Unternehmen

Unternehmensphilosophie

3D-Lohnmesstechnik – was ist das?

Industrielle Messtechnik und Lohnmessungen sind für viele Unternehmen eine Notwendigkeit. Sämtliche Normen, die eine Vereinheitlichung der Standards bewirken sollen, zielen auf eine Steigerung der Qualität ab.
Denn je besser die Qualität Ihres Produkts ist, desto eher lässt es sich auch dauerhaft gut vermarkten und sichert so die Stellung und den Erfolg Ihres Unternehmens auf dem Markt.
Betriebe aus den unterschiedlichsten Bereichen benötigen immer wieder Lohnmessungen. Lohnmessung wird zur Qualitätssicherung in Design, Produktion und Entwicklung eingesetzt, vom Automobilbau über die Medizintechnik bis hin zur Spielzeugindustrie.

Die Koordinaten-Messtechnik Iserlohn unterstützt Sie dabei.

 


KMI – Team


Jobs


Referenzen


partner


DAkkS

Historie

Das seit 1994 bestehende Iserlohner Institut für Kunststoffmaschinen hat am 1.7.2004 den Geschäftsbereich der 3D-Koordinaten-Messtechnik im Rahmen eines Management-By-Out-Prozesses ausgegliedert.
Seit der Gründung des Unternehmens „Koordinaten-Messtechnik Iserlohn GmbH“ konnten wir unseren bundesweiten Kundenstamm weiter ausbauen und sind seitdem ein Ansprechpartner für anspruchsvolle messtechnische Dienstleistungen.
Wir haben frühzeitig erkannt, dass moderne Unternehmen kontinuierlich wachsende Ansprüche an die Qualität ihrer Produkte haben: heute wissen Kunden von Lübeck bis München unsere Präzision, Flexibilität und Termintreue zu schätzen. Durch unsere neuen Räumlichkeiten im Jahr 2013 und der Investitionen in qualifiziertes Personal und 3D-Messmaschinen konnten wir unsere Kapazitäten noch erweitern.

  • 1994: Zugehörigkeit zum Iserlohner Institut für Kunststoffmaschinen unter der Leitung von Prof. Dr. –Ing. Erwin Schwab
  • 2004: Ausgliederung des Bereichs Messtechnik und Übernahme der Geschäftsführung durch Dipl.-Ing. Ömer Yildiz und Dipl.-Ing. Jörg Finger
  • 2005: Antrag auf Erstakkreditierung durch die DAP gem. DIN EN ISO/IEC 17025
  • 2008: Erweiterung des Maschinenparks auf nun vier taktile Wenzel-Systeme (LH87)
  • 2012: Erweiterung des Leistungsportfolios: mit dem neuen SteinbichlerComet 5 können nun erstmals Oberflächenscans angeboten werden
  • 2013: Umzug in den Neubau – bedingt durch stetiges Wachstum und geplante Investitionen in weitere Messsysteme wurde der Entschluss zum Umzug des gesamten Labors getroffen. Das neue Gebäude inklusive 200qm großem Messlabor und Schulungsräumen wurde eigens für die Anforderungen an zukünftige Aufgaben geplant. Unter der Geschäftsleitung Ömer Yildiz und Jörg Finger, sowie der Laborleitung Jens Kretschmer, folgte 2013 der Umzug an den neuen Standort.
  • 2014: Erweiterung des Maschinenparks durch eine OGP Flash 200 auf nun drei optische Systeme der Fa. OGP
  • 2015: Investition in das nun fünfte taktile Koordinatenmessgerät der Fa. Wenzel (LH108)
  • 2017: Hexagon Optiv Performance 443 Dual Z – mit dem neuen Multisensor-System der Fa. Hexagon können nun erstmals taktile und optische Messaufgaben frei kombiniert werden
  • 2018: GOM Atos Compact Scan 12M – Oberflächenscans und Auswertungen von stl Punktewolken werden zukünftig mit GOM umgesetzt
  • 2019: neues Gebäude, neue Messsysteme, neuer Imagefilm – um Ihnen einen Überblick über unser Team und unsere messtechnischen Möglichkeiten zu geben, konnte 2019 unser neuer Imagefilm fertiggestellt werden. Viel Spass beim Anschauen!
  • 2019: Erfolgreiche Umstellung auf die nun aktuelle DIN EN ISO/IEC 17025:2018 und entsprechende Akkreditierung durch die DAkkS

Teamgeist

  • Wir arbeiten miteinander, um unsere Ziele zu erreichen und um schwierige Entscheidungen treffen zu können.
  • Wir unterstützen uns gegenseitig, indem wir Wissen und Ressourcen austauschen.
  • Wir schaffen eine angenehme Arbeitsatmosphäre, in der das Arbeiten Spaß macht.
  • Wir feiern Erfolge als Team.

Verantwortungsbewusstsein

  • Wir akzeptieren unsere individuelle sowie unsere gemeinsame Verantwortung und halten unsere Verpflichtungen ein.
  • Wir übernehmen die Verantwortung für unser Handeln, unsere Entscheidungen und Leistungen.
  • Wir gehen kalkulierbare Risiken ein, lernen aus Fehler, damit auch Sie davon profitieren.
  • Wir konzentrieren uns auf das Lösen von Problemen, anstatt uns Vorwürfe zu machen.

Innovation

  • Wir sind kreativ bei unserer Arbeit und bieten unseren Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern einen echten Mehrwert.
  • Wir sind offen für Veränderungen und nutzen die Chancen, die sich daraus ergeben.
  • Wir arbeiten zukunftsorientiert, entdecken und nutzen neue technologische Möglichkeiten.
  • Wir sind flexibel und offen für neue Ideen und Veränderungen.

Integrität

  • Wir zeigen uns stets ehrlich und fair.
  • Wir gehen mit gutem Beispiel voran.
  • Wir halten Versprechen ein.
  • Wir bauen durch offene und ehrliche Kommunikation Vertrauen auf.

Unsere Basis ist unser neues, vollklimatisiertes 200qm großes Messlabor in der Handwerkerstraße 13 in Iserlohn. Zudem bieten unsere Schulungsräume genügend Platz, um Seminare und Workshops im Bereich der 3D-Messtechnik durchzuführen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Koordinaten-Messtechnik Iserlohn
Handwerkestraße 13
D-58638 Iserlohn